Stat-X® Aerosollöschanlagen für Regalsysteme - degesa - Sicherheitstechnik

Wir sorgen für Ihre Sicherheit
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Stat-X® Aerosollöschanlagen für Regalsysteme

Sicherheitsanwendungen > Löscheinrichtungen
Dynamische Lager- und Regalsysteme mit Aerosollöschanlagen

Dynamische Lagersysteme sind Regalsysteme, die genutzt werden, um die Handhabung einer Vielzahl von Lager- und Bereitstellungsanwendungen auf minimaler Stellfläche flexibel und effektiv zu lösen.

Leistungsstarke Elektromotore und Getriebe befördern in Verbindung mit Transportketten so genannte Tablars, auf denen sich die Lagerartikel befinden, zur Materialausgabe.

Die Vielzahl an elektrischen Steuerungen, Motoren und mechanischen Einrichtungen in den Regal- und Lagersystemen sowie die eingelagerten Artikel können das Brandrisiko einer solchen Anlage deutlich erhöhen.

Die Folgen eines Brandes können den Totalausfall des Ragelsystems und der davon abhängigen Produktionskette bedeuten. Oft wird unterschätzt, wie zum Beispiel finanzielle Verluste durch erlittene Marktverdrängung, eingebüßtes Vertrauen bei Kunden, Prestigeverlust in der Öffentlichkeit, zivil- und strafrechtliche Prozesse bis hin zum wirtschaftlichen Ruin weitere Konsequenzen sein können.

Des Weiteren ist auch der Schutz der Beschäftigten vor den Brandgefahren bedeutend. Arbeitgeber haben die arbeitsschutzgesetzlich Verpflichtung zum vorbeugenden Brandschutz.

Besteht in einem dynamischer Lager- und Regalsysteme gewisse Brandrisiken, können automatische Stat-X-Aerosollöschanlagen kostengünstig eingesetzt werden.  

Eine automatische Stat-X® Aerosol-Löschanlage für ein dynamisches Lager- und Regalsystem besteht u.a. aus folgenden Komponenten:

Aerosollöschgenerator• Branderkennungselemente (im Lagerbereich der Regalanlage und an weiteren Orten, an denen Brandgefahr besteht, z.B. Motore, Antriebsketten, etc.)

• Brandmelderzentrale oder Steuereinrichtung (Branddetektion, Alarmierung, Überwachung und Steuerung der Löschanlage, ggf. Steuerung von Betriebsmitteln wie Maschinenabschaltung, Schließen elektrischer Hubtüren, etc.

• Handauslösung (am Bedienpult oder in der Nähe der Anlage)

Stat-X® Aerosol-Löschgeneratoren im Lager- und Regalsysteminneren

• Alarmierungseinrichtungen, akustisch oder optisch (akustische Alarmierungseinrichtungen mindestens 5 dB über Umgebungslärmpegel)

• gegebenenfalls Verriegelungsmöglichkeit für die Löschanlage

• zeitliche Verzögerungseinrichtung

Für die Projektierung einer Aerosollöschanlage werden risikospezifisch alle schutzbedürftigen Bereiche an einem Lager- und Regalsystem definiert. Bei der Berechnung der erforderlichen Löschmittelmenge werden auch Abströmverluste berücksichtigt, die z. B. durch kleine Öffnungen im Regalgehäuse verringert werden sollten.
Copyright © 2017. All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü