Leckagesensor als Punkt-Wassermelder - degesa - Sicherheitstechnik

Wir sorgen für Ihre Sicherheit
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leckagesensor als Punkt-Wassermelder

Leckageüberwachung
Der Leckagesensor als Punkt-Wassermelder PS besteht aus einem PVC Sensorgehäuse mit drei Distanzfüßen. In Verbindung mit der Überwachungselektronik (z.B. RDW, RDA oder RLW) erfolgt die Alarmmeldung ab einer Wasserhöhe von 3 mm.
Punktsensor PS
Die beiden Elektroden an der Unterseite des Wassermeldergehäuses sind aus Edelstahl. Das Anschlusskabel wird über eine Kabelverschraubung in das spritzwassergeschützte Wassermeldergehäuses eingeführt.

Der abnehmbare Gehäusedeckel ermöglicht den freien Zugang an die Anschlussklemmen. Bis zu 50 Sensoren können in Reihe angeschlossen werden. Ein integrierter Endwiderstand ermöglicht die Kabelbruchüberwachung.
Mit der Überwachungselektronik PS ist eine Leckageortung mit Klartextanzeige am Display möglich.

Anwendungsbereiche:

Punktuelle Überwachung von leitfähigen Wasserleckagen. Die Aufstellung des Leckagesensors erfolgt direkt auf der zu überwachenden Fläche ohne zusätzliches Befestigungsmaterial. (z. B. Auffangwanne oder Fußboden).

Vorteile:

  • individuelle Anschlusslängen
  • Reihenschaltung, bis zu 50 Punktsensoren möglich
  • kombinierbar mit SCR Sensorkabel
  • Ortung möglich
  • zur punktuellen Erkennung von leitfähigen Flüssigkeiten  
  • Abmessungen Æ 80 mm x 26 mm Höhe
  • Betriebstemperatur -10 °C bis + 50 °C
  • Gehäusematerial PVC
  • Elektroden 2 Stück aus Edelstahl
  • Alarmauslösung ab 3 mm Wasserhöhe
  • Elektrodenabstand 25 mm
  • Kabelverschraubung M12 x 1,5 Klemmbereich 3 - 6,5 mm
  • Anschlussklemmen Je 4 Printklemmen am Eingang und Ausgang (Schraubklemme)
  • Anschlusslänge Max. 1000 m Gesamtlänge

Spezifikationen:

Abmessungen (ø x Höhe): 80 mm x 26 mm
Betriebstemperatur: -10 °C bis + 50 °C
Gehäusematerial: PVC
Elektroden: 2 Stück aus Edelstahl
Elektrodenabstand: 25 mm
Kabelverschraubung: M 12 x 1,5
Klemmbereich: 3 bis 6,5 mm
Anschlussklemmen: je 4 Printklemmen am Eingang und Ausgang (Schraubklemme)
Anschlusslänge: max. 1000 m Gesamtlänge
Bereichstrennung: 10 m am Ausgang (nur bei Überwachungselektronik RLW mit Ortung)
Zubehör: Vieradriges Anschlusskabel LIYY 4 x 0,5 mm²
Copyright © 2017. All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü