Metalldetektoren - degesa-deutsche gesellschaft für eigentumsschutz

degesa - deutsche gesellschaft für eigentumsschutz
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)30 84 41 49 80 oder über unsere Kontaktseite
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)30 84 41 49 80 oder über unsere Kontaktseite
Direkt zum Seiteninhalt

Metalldetektoren

Märkte > Personen und Gepäck
Metalldetektortor

Metalldetektortor zur Lokalisierung von MetallteilenDas Metalldetektortor ist ein Durchgangstor, das zur Kontrolle von Personen auf mögliche versteckte und unzulässige metallische Gegenstände dient. Die wartungsfreien Metalldetektortore und Handsonden von CEIA haben sich zu unverzichtbaren Hilfsmitteln bei der Gewährleistung nationaler und internationaler Sicherheitsstandards in der Zugangskontrolle etabliert.

Neben der Herstellung von Sicherheit können die Detektoren dank ihrer sehr guten Detektions- und Diskriminierungseigenschaften darüber hinaus auch zur Prävention gegen Diebstahl eingesetzt werden.

Mikroprozessorgesteuert, mit hoher Empfindlichkeit und automatischer Kalibrierung der Umgebung gewährleistet es ein gleichmäßiges Magnetfeld mit präziser Diskriminierung
Handsonde

grauer HandmetalldetektorDer Handmetalldetektor ermöglicht die berührungslose Untersuchung von Personen, Briefen, Postsendungen etc. in Hinblick auf Metallobjekte aller Art.

Handmetalldetektoren haben sich seit langem in Polizeidienststellen, Kriminalämtern, auf Flughäfen und in Industriebetrieben bewährt. Im Falle von Personenkontrollen erweist sich die hohe (einstellbare) Empfindlichkeit als großer Vorteil. Der Suchvorgang erfolgt berührungslos. Postsendungen können in Hinblick auf enthaltene Metallteile geprüft werden, wobei die Detektoren auch NE-Metalle (Kupfer, Messing, Gold etc.) registrieren.

+49 (0)30 84 41 49 80
+49 (0)30 84 41 49 88(fax)
info@degesa.de
Zurück zum Seiteninhalt