Einsatzbereiche für eine NOVEC-Löschanlage - degesa - Sicherheitstechnik

Wir sorgen für Ihre Sicherheit
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsatzbereiche für eine NOVEC-Löschanlage

Löschanlage > Novec 1230
Hitze und Rauch können in kürzester Zeit ernsthaft Schäden verursachen. Innerhalb von 10 Sekunden erreicht das Löschmittel Novec 1230 seine maximale Wirkung, so dass – bei rechtzeitiger Detektion – ein ernsthafter Brand gar nicht entstehen kann.
Novec 1230 selber stellt keine Gefahr für elektrische Einrichtungen, elektronische Geräte und Apparate dar und ist außerdem elektrisch nicht leitend.
Deshalb ist Novec 1230 das ideale Löschmittel für:

  • Computerräume
  • EDV-Bereiche
  • Telekommunikationseinrichtungen
  • Kontrollräume und ständig besetzte Mess- und Steuerräume
  • Lager und Archive
  • Medizinische- und Laborausrüstungen
MuseumArchiv
IT-Raum
Telekommunikation
Sekunden sind entscheidend

Die schnelle Reaktionszeit sowie die geprüften Löschfähigkeiten von Novec 1230 helfen tatsächlich, Katastrophen zu vermeiden. Einen möglichen Brand in den ersten kritischen Sekunden einzudämmen, verhindert Millionenschäden an Ausrüstung oder Ausfallzeiten.

Dagegen können Verzögerungen oder Unzulänglichkeiten beim Löschprozess zu Schäden führen, welche nicht mehr zu beheben sind.
Copyright © 2017. All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü